Blogbeiträge aus dem Thema Arbeitsrecht

Für nachträglich ausgezahlte Überstunden ist der ermäßigte Einkommenssteuersatz anzuwenden

In Deutschland werden jedes Jahr Millionen von Überstunden geleistet. Glücklich können sich diejenigen schätzen, die diese geleistete Mehrarbeit durch eine Überstundenvergütung bezahlt bekommen. So erfreulich dieses zusätzliches Geld auf dem Konto auch ist, so „unerfreulich“ ist allerdings die Steuerpflicht. Regulär ausgezahlte Überstunden unterliegen demselben Steuersatz wie das normale Gehalt. Umso erfreulicher ist eine Entscheidung des […]

Polizeianwärter stellt betrügerisches Verhalten im YouTube-Video nach und wird entlassen

Ein Polizeianwärter, der mit einem Video auf YouTube eine Betrugsmasche nachgestellt hatte, wurde von seinem Arbeitgeber mit Verweis auf die fehlende charakterliche Eignung für den gehobenen Polizeidienst entlassen. Zu Recht, wie das Urteil des Verwaltungsgerichts Berlin feststellt. Das Video des 21-jährigen Polizeianwärters, in dem er eine Betrugsmasche nachstellte, zog schnell große Aufmerksamkeit auf sich. An […]

Arbeitgeber müssen Arbeitszeit systematisch erfassen

Das aktuelle Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum Thema Arbeitszeiterfassung sorgt für viel Gesprächsstoff. Arbeitgeber in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union sind verpflichtet, die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter zukünftig systematisch zu erfassen. Geklagt hatte eine spanische Gewerkschaft, die eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bank in Spanien dazu verpflichten wollte, ein System zur Arbeitszeiterfassung für ihre Mitarbeiter einzurichten.

Blogbeiträge aus dem Thema Steuerrecht

Blogbeiträge aus dem Thema Vertragsrecht

Blogbeiträge aus dem Thema Arzthaftungsrecht

Blogbeiträge aus dem Thema Versicherungsrecht