Blogbeiträge aus dem Thema Arbeitsrecht

Betriebsrat Bonn

Betriebsratsmitglieder haben Anspruch auf Extrageld, vorausgesetzt, diese Vergütung ist nicht realitätsfremd 

Im Idealfall arbeiten Arbeitgeber und Betriebsräte vertrauensvoll zusammen. Wie gut diese vertrauensvolle Zusammenarbeit funktioniert, zeigt sich insbesondere in Krisensituationen, wenn es darum geht, für beide Seiten das Beste zu erreichen. Krisenszenarien gibt es viele, besonders fordernd sind jedoch Restrukturierungen in Unternehmen, die den Sozialpartnern viel abverlangen, denn meistens sind Arbeitsplätze bedroht. In dieser Situation gilt […]

Chefs mischen indirekt bei der Familienplanung ein !

Auch in unserem scheinbar so weltoffenen Land gibt immer wieder Arbeitgeber, die meinen, dass eine Scheidung der Ehe ein Grund sei, das Arbeitsverhältnis beendigen zu dürfen. Derartige Fälle sind aus der katholischen Kirche bekannt. So geschehen im Fall eines Chefarztes, dessen Fall die Gerichte nunmehr seit zehn Jahren beschäftigt. Der Arbeitgeber des Arztes, ein katholisches […]

Bundesarbeitsgericht: Katholische Kirche darf Beschäftigten nicht wegen zweiter Eheschließung kündigen

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied am 20.02.2019 über den Fall eines Chefarztes, dem wegen einer zweiten Eheschließung von seinem kirchlichen Arbeitgeber gekündigt worden war (Az.: 2 AZR 746/14). Bereits im Jahr 2009 sprach das Krankenhaus, das dem Erzbistum Köln untersteht, die ordentliche Kündigung mit der Begründung aus, der Chefarzt habe durch die Missachtung des Sakraments der […]

Blogbeiträge aus dem Thema Steuerrecht

Blogbeiträge aus dem Thema Vertragsrecht

Blogbeiträge aus dem Thema Arzthaftungsrecht

Blogbeiträge aus dem Thema Versicherungsrecht